Leistungen

Angebote der Hundeschule individuell

spezielle Kurse für Welpen

Sozialisierung auf verschiedene Artgenossen und alle möglichen Reize im Alltag, sind für alle jungen Hunde enorm wichtig.
Geben Sie Ihrem kleinen Racker die Möglichkeit von Anfang an richtig ins Leben zu starten.
In meinen Kursen für Welpen finden die ersten Stunden auf meinem eingezäunten Gelände statt. Dort können die Kleinen nach Herzenslust toben und lernen auch schon die ersten Grundkommandos.
Es gibt ausreichend Zeit für die frischgebackenen Hundebesitzer Fragen zu stellen und sich auszutauschen. Danach treffen wir uns an verschiedenen Orten und festigen das Gelernte unter Ablenkungen.

Einzelstunden

Kennen Sie das: Sie stehen alleine auf der Wiese und Ihr Hund lässt sich einfach nicht abrufen!? Möchten Sie Ihrem Hund guten Grundgehorsam beibringen oder hat er eine Verhaltensauffälligkeit? Für Beides sind Einzelstunden hervorragend geeignet.

Meistens sind es alltägliche Sachen, die so manchen Hundeliebhaber zum Verzweifeln bringen. Ob nun Ihr Hund nicht gern alleine Zuhause bleibt, alles anbellt, was sich bewegt oder Ihr Liebling es sich zum Hobby gemacht hat Jogger und Fahrradfahrer zu jagen -dies alles sind individuelle Probleme. Diese beeinträchtigt das Zusammenleben manchmal erheblich.

In diesen Einzelstunden bin ich nur für Sie und Ihren Hund da. Es ist die effektivste Möglichkeit mit Ihrem Hund zu arbeiten. Je nach Problematik bringe ich ggf. einen anderen Hund zur Ablenkung mit.

Oft bringen schon ein paar Einzelstunden sichtbare Erfolge.

Da der Trennt zum Zweit- oder Dritthund geht, wird natürlich auch mit mehreren Hunden ein Einzeltraining absolviert.

Gruppentraining und Vorbereitung Praktischer Teil Sachkundenachweis

In einer Gruppe werden die Grundkommandos Sitz und Platz, normale Leinenführigkeit, Fußkommando, sowie Aus bzw. Nein und das zuverlässige Kommen trainiert. Es handelt sich um individuell kleine Gruppen mit ca. 6 Teilnehmern.

Ablenkungen werden eingebaut und diese werden mit zunehmendem Gehorsam gesteigert. Da eine Stunde volle Konzentration schlecht möglich ist, gibt es eine kleine Pause, um „Geschäfte“ zu erledigen und bei einem kleinen Spiel mit Artgenossen oder mit Herrchen oder Frauchen zu entspannen. Dann heißt es noch einmal aufgepasst und mitmachen.

Das Gruppentraining findet in der Wedemark statt. Außerdem trainieren wir auch in Großburgwedel und Langenhagen-hier gibt es viele Ablenkungen (Jogger, Radfahrer und Eltern mit Kinderwagen, sowie andere Hunde) und es ist wichtig, dass unsere Hunde dort auch gehorchen.
Der Trend geht zum Zweithund und deshalb bekommt der zweite Hund aus dem gleichen Rudel 20 % Rabatt auf den gleichen Gruppenkurs.

Apportieren für Anfänger und Fortgeschrittene

In diesem Kurs steht für Hund und Besitzer der Spaß an erster Stelle. Es gibt viele Hunde, die begeistert einen Ball oder geworfenen Stöckchen hinterher laufen. Leider bringen sie diesen nicht zum Herrchen oder Frauchen, sondern starten ein Fang-mich-Spiel oder ihnen ist schnell langweilig und das Spielzeug wird irgendwo liegengelassen.

Das Training ist bindungsfördernd und der Grundgehorsam wird weiter gefestigt. Apportieren ist eine schöne Freizeitbeschäftigung für Mensch und Hund. Bei dieser interessanten und abwechslungsreichen Arbeit, wird der Hund körperlich und geistig gefördert. Durch wechselnde Orte und unterschiedliche Apportieraufgaben, wird eine artgerecht Auslastung erreicht.

Wir fangen an, dem Hund den Wurfgegenstand schmackhaft zu machen und fördern den Spiel-und Beutetrieb. Wenn wir es geschafft haben, das Objekt unwiderstehlich zu machen, bringen wir ihn geschickt dazu, seine Beute an uns abzugeben. Dieses Spiel ist wichtig als Vorbereitung und die Bemühungen zahlen sich aus.

Dann können erste Apportier-Übungen folgen. Wenn der Hund den in der Nähe liegenden Gegenstand sicher aufnimmt und mit ihm zurück kommt, wird die Übung weiter aufgebaut.

Verclicker es dem Hund

Haben Sie Lust bisher unerkannte Potenziale aus Ihrem Hund heraus zu Kitzeln?

Mit Hilfe des Clickers können alle erdenklichen Bewegungsabläufe auf einfache Art und Weise beigebracht werden. Die Möglichkeiten sind enorm und der Hund lernt angstfrei und mit Langzeitwirkung. Mit dem Einüben von Tricks und Kunststückchen bekommen schüchterne Kandidaten mehr Selbstbewusstsein und Vierbeiner, die sehr agil sind, werden müde, denn Clickertraining ist echte Kopfarbeit . Der Vorteil liegt auf der Hand: ausgelastete und zufriedene Hunde, sind artige Hunde.

Zu zeigen, was der eigene Hund gelernt hat ist einfach schön: Schau mal…“er macht eine Rolle“…oder mein Hund kann „Gib mir fünf“.

Nasenarbeit

Das am besten entwickelte Sinnesorgan des Hundes ist die Nase und so liegt es ihm im Blut beim Spielen und auf den täglichen Spaziergängen seine Nase einzusetzen. Er nutzt dieses wesentliche Instrument, um Informationen aus seiner Umwelt aufzunehmen.

Das schöne an der Nasenarbeit ist, das diese Art von Beschäftigung für jeden Vierbeiner geeignet ist. Je nach Typ, Gesundheitszustand und Alter können verschiedene Suchspiele individuell gestaltet werden.

Diese Möglichkeit unseren Liebling auszulasten, entspricht seinen natürlichen Anlagen und wird ihm und auch ihnen als Besitzer viel Freunde bereiten.

Wir werden gemeinsam mehrere Varianten ausprobieren. Futtersuche, Personensuche, das „Abschnüffeln“ einer ausgelegten Fährte in der Wedemark und auch in Hannover, sowie das Finden von frei wählbaren Gegenständen wird Bestandteil des Kurses sein. Also – auf die Nase, fertig, los,…

und vieles mehr. Die momentanen Angebote entnehmen sie bitte dem aktuellen Kursangebot.